der kunden-blog
von amétiq

Der améticker ist das digitale Kundenmagazin von amétiq. In regelmässigen Zeitabständen publizieren wir laufend nützliche Tipps und Anregungen für die Arbeit in der Praxis sowie interessante Hintergründe und Fallstudien rund um siMed und andere Produkte und Dienstleistungen von amétiq. Ihre Fragen und Rückmeldungen rund um den améticker nehmen wir gerne per E-Mail entgegen: marketing@ametiq.com

05
Jan 2017

Versicherer ersetzt Sachbearbeiter mit Watson

Das Watson-System soll Ärzten und Spezialisten bei der Diagnosefindung unterstützen und die Behandlungszeit für die Patienten verkürzen. "Dr. Watson" wird dazu nicht nur mit der spezifischen Patienten-Akte gefüttert, sondern hat auch Zugang zu Daten aus medizinischen Publikationen, zu Informationen über Arzneimittel und weiteren spezialisierten Datenbanken.
31
Dec 2016

Ein frohes neues Jahr

Ein bewegtes Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir nehmen dies zum Anlass, Ihnen für das uns entgegengebrachte Vertrauenund die angenehme Zusammenarbeit herzlich zu danken. Gerne bleiben wir für Sie am Ball der Entwicklungen im Gesundheitswesen.
23
Nov 2016

Aktueller Ärztetarif TARMED bleibt für 2017 gültig

Um bei den ambulanten ärztlichen Leistungen einen vertragslosen Zustand zu vermeiden, hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 23. November 2016 die aktuell geltende Tarifstruktur bis Ende 2017 genehmigt. Die Tarifpartner hatten sich auf eine entsprechende Vereinbarung geeinigt, nachdem H+ den Tarifvertrag auf Ende 2016 gekündigt hatte. Der Bundesrat legt zudem die Tarifstruktur für physiotherapeutische Leistungen befristet bis Ende 2017 fest.
22
Nov 2016

Rückschau auf die IFAS 2016

Die IFAS 2016 ist bereits wieder Geschichte. Für das amétiq-Team ist die Teilnahme an der Fachmesse für den Gesundheitsmarkt jedes Mal ein Highlight. Auch dieses Jahr freuten wir uns über die vielen Kontakte mit Kunden, Partnern und Interessierten, die wir bei dieser Gelegenheit auffrischen oder neu knüpfen konnten.
21
Nov 2016

Dschungel «Elektronisches Patientendossier» im TELE TOP Fernsehen

Spitäler haben drei Jahre Zeit, das elektronische Patientendossier einzuführen. Viele Kantone arbeiten an Projekten. Ärzte und Apotheken müssen nicht, aber sie dürfen. Begriffe wie Patientendossier, Krankenakte, Datenschutz oder gläserner Patient sind im Umlauf. Im TOP MED bringen wir Licht in den Dschungel. (Text von TELE TOP)
1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - von 18
include "include/session.php"