19
Sep 2017

Stand der Dinge auf dem Weg zum EPD - Beitrag 1

Das elektronische Patientendossier kommt. Wie niedergelassene Ärzte sich darauf vorbereiten sollten, erfahren Sie in unserer neuen vierteiligen Artikelserie. Bei allen technologischen Errungenschaften im Bereich der Medizin steht die digitale Transformation im Schweizer Gesundheitswesen noch am Anfang. Die Behandlungskette des Patienten ist gekennzeichnet von Datenbrüchen. Mehr als 98 Prozent der niedergelassenen Ärzte empfangen und übermitteln medizinische Befunde noch immer per E-Mail oder Fax – selbst jene, die ihre Krankengeschichte elektronisch führen.
22
May 2017

Fortschritte in der Neurochirurgie

Gehirn und Rückenmark bilden die Steuerungszentrale unseres Wesens und deren Verletzung oder Erkrankung haben meist massgeblichen Einfluss auf die Lebensqualität der Betroffenen. Die operative Behandlung gehört mit zu den anspruchsvollsten chirurgischen Eingriffen der modernen Medizin.
28
Mar 2017

Dr. med. Paul Scheidegger – Arzt mit Unternehmerqualitäten

Die Praxis von Paul Scheidegger war Pilotkunde für den siMed Data Center Service von amétiq. Weshalb der engagierte Dermatologe und Immunologe auf ein solches Angebot gewartet hat, wird klar, wenn man seine Praxis und seine Zukunftsvision näher kennenlernt. Mit OnlineDoctor, einer Telemedizin-Plattform für Dermatologen, will er die Arzt-Patienten-Beziehung über moderne Kommunikationsmittel ermöglichen.
23
Nov 2016

Aktueller Ärztetarif TARMED bleibt für 2017 gültig

Um bei den ambulanten ärztlichen Leistungen einen vertragslosen Zustand zu vermeiden, hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 23. November 2016 die aktuell geltende Tarifstruktur bis Ende 2017 genehmigt. Die Tarifpartner hatten sich auf eine entsprechende Vereinbarung geeinigt, nachdem H+ den Tarifvertrag auf Ende 2016 gekündigt hatte. Der Bundesrat legt zudem die Tarifstruktur für physiotherapeutische Leistungen befristet bis Ende 2017 fest.
21
Nov 2016

Dschungel «Elektronisches Patientendossier» im TELE TOP Fernsehen

Spitäler haben drei Jahre Zeit, das elektronische Patientendossier einzuführen. Viele Kantone arbeiten an Projekten. Ärzte und Apotheken müssen nicht, aber sie dürfen. Begriffe wie Patientendossier, Krankenakte, Datenschutz oder gläserner Patient sind im Umlauf. Im TOP MED bringen wir Licht in den Dschungel. (Text von TELE TOP)
1 - 2 - 3 - von 3
include "include/session.php"